CITS » Lehre » Sommersemester 2021

Diskrete Mathematik II / Einführung in die Theoretische Informatik

(MEd05 Mod3: Modul 3; MEd13 Mod3: Modul 3; MSc Mod 1: Modul1(G2), Modul1(G3); MSc Mod 2: Modul2(G2), Modul2(G3); MSc Mod 3: Modul3(G2), Modul3(G3); MSc Mod 5: Modul 5 (6 CP))

Dozent Zeit Raum Erstmals am
Prof. Dr. Alexander May Videos + Inverted Classroom Moodle + Zoom xx.xx.xxxx

Skript

Kompletter Foliensatz

Kommentar:

Im Studiengang ITS läuft die Vorlesung unter dem Titel "Einführung in die theoretische Informatik".
Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Codierungstheorie und in die Theorie der Berechenbarkeit.

Themenübersicht:
- Eindeutig entschlüsselbare Codes
- Kompakte und optimale Codes
- Lineare und duale Codes
- Turingmaschine
- Komplexitätsklassen P und NP
- Polynomielle Reduktion
- Quadratische Reste

Zum Erreichen von 9 CP muss der Inhalt der Vorlesung in der mündlichen Prüfung durch Literatur in Absprache mit dem Dozenten ergänzt werden.

AKTUELLE INFORMATIONEN (COVID-19)

Aufgrund der aktuellen Lage wird es vorerst keine Präsenzlehre auf dem Campus geben, d.h. nach aktueller Einschätzung finden erstmal keine der oben angegebnen Vorlesungen und Übungen statt. Dies kann sich jeoch jeder Zeit in Anpassung an die sich entwickelende Situation ändern, was wir sowohl auf dieser Webseite als auch im Moodle bekannt geben werden. Also informiert euch bitte regelmäßig!

Die Vorlesungen haben wir bereits aufgezeichnet und das Videomaterial wird im Moodle-Kurs zur Verfügung gestellt. Wir gehen daher davon aus, dass ihr ab der Woche XX. je eine Vorlesung pro Woche bearbeitet. Hierbei bitten wir euch aufgrund des nun verkürzten Semesters keine Rücksicht auf Feiertage zu nehmen (also wirklich jede Woche ein Video schauen). Es wird sowohl Präsenzübungen als auch Hausübungen geben. An einer entsprechenden Online-Umsetzung wird aktuell gearbeitet. Sobald es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, geben wir euch Bescheid.